Filmfestival Arendsee

Die Perle der Altmark 2018

5. Filmfestival Arendsee

Jedes Jahr im Sommer treffen sich junge Filmemacher aus dem deutschsprachigen Raum und aus ganz Europa zum Filmemachen am Arendsee. Allein im Sommer 2017 waren im Jugendfilmcamp Arendsee über 400 junge Filmschaffende vor Ort und es sind fast 40 Kurzfilme entstanden.

Am 8. September 2018 präsentiert das Filmfestival Arendsee bereits zum fünften Mal eine Auswahl der besten Filme aus den vergangenen Jahren und die ersten neu entstandenen Kurzfilme des Jahrgangs 2018. Der Höhepunkt des Filmfestivals wird auch in diesem Jahr wieder die Verleihung des Filmpreises »Die Perle der Altmark« sein.
Auch das Publikum wird erneut zur Jury und stimmt über den Publikumspreis ab!

8.9.2018 19Uhr (Einlass 18:30)

Großer Saal des IDA
Integrationsdorf Arendsee
Harper Weg 3, 39619 Arendsee (Altmark)

Vorverkauf 5€
Touristinfo Arendsee
Töbelmannstr. 1, 39619 Arendsee (Altmark)

Telefon: (039384) 27164
E-Mail: info@luftkurort-arendsee.de

Abendkasse 6€

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Gewinner 2017

Abenteuer Schreiben

2. Preis

WIR

1. Preis

Fate Machine

3. Preis

Das Filmfestival Arendsee dankt für die Unterstützung

Einreichung / Kontakt

Filmeinreichungen bitte bis spätestens 2.9. als Google Drive, OneDrive, Dropbox, WeTransfer-Link o.ä. an
info@youvista.de
Datenformat Video: Auflösung 1080p25, Codec H264, mind. 10 MBit/s, maximal 15 MBit/s.
Datenformat Ton: Codec AAC, 320kBit/s.
Container: MP4 oder MOV